Samenvatting voor overzicht:

Der Universal Compact 12 ist ein Beladeroboter zum Drehen und Fräsen mit dem kleinsten Platzbedarf in unserer Universal-Produktlinie, zum wettbewerbsfähigsten Preis auf dem Markt.

  • Werkstückdurchmesser (min-max) 10 mm - 135 mm
  • Maximale Werkstückabmessung (L x B) 135 mm x 135 mm
  • Maximale Traglast des Roboters 12 kg
  • Maximale Werkstückhöhe 250 mm

Universal Compact 12

Drehen/Fräsen

Der Universal Compact 12 ist ein Beladeroboter zum Drehen und Fräsen mit dem kleinsten Platzbedarf in unserer Universal-Produktlinie, zum wettbewerbsfähigsten Preis auf dem Markt. Er verfügt auch über eine hohe Kapazität für lange Wellen bis 250 mm.

Steigern Sie Ihre Effizienz mit einer Einrichtzeit von weniger als 5 Minuten und bereiten Sie eine neue Serie vor, während der Roboter arbeitet.

Der Universal Compact lässt sich leicht von einer CNC-Maschine zur anderen umsetzen. 

Ihre Vorteile mit Halter

  • Kurze Lieferzeit
  • Turn-key Installation
  • Lokale Unterstützung und Fernservice
  • Günstige Finanzierung
Datenblatt herunterladen

Datenblatt herunterladen

Universal-Compact-12

Kapazität & Spezifikationen

Stabile, langlebige Konstruktion
Rotierender Beladetisch
Höchste Sicherheit durch Vollverkleidung
Umpositionierungmit Gabelhubwagen
Schnelles präzises Anbinden des Systems dank selbstzentrierenden Ankern
Fanuc-6-Achs-Roboter12 kg
Auffangwanne für Restkühlmittel
Station für seitliches Umgreifen des WerkstücksOption
WendestationOption
BetriebsstatusleuchteOption
Standard-Roboterschnittstelle für alle CNC-Maschinen
Grafisch unterstützte Programmierung in 12 Schritten
Touchscreen15 inch
Sprache frei auswählbar
Eingabe wahlweise in Zoll oder Millimeter
Grafische Darstellung der Maschinenauslastung
Automatische Programmspeicherung
Anzahl einzubindende CNC-Maschinen4

HALTER SmartControl Standard-Funktionen

Schonende Positionierung des Werkstücks im Spannmittel
Wenden des Werkstücks für beidseitige Bearbeitung
Nachgreifen des Werkstücks für eine genaue Positionierung
Werkstückentnahme bei Beladung mit Stangenlademagazin
Innen- und Außengreifen des Werkstücks
Werkstückbeladung im Spannfutter mit oder ohne Andrückstern
Einstellen des Abstands der Blasdüse
Be- und Entladen unter Berücksichtigung der Spindelausrichtung
Exzentrisches Be- und Entladen
Abstellen des Roboters in Parkposition

HALTER SmartControl ermöglicht folgende optionalen Funktionen

Ablage des Werkstücks auf einer PaletteOption
Ablage des Werkstücks an einer definierten Position, z. B. FörderbandOption
Entnahme von Restmaterial aus der CNC-MaschineOption
Greifen des Werkstücks von einem WerkzeugrevolverOption
Reinigung des Werkstücks außerhalb der CNC-MaschineOption
Positionierung des Werkstücks an einer MessstationOption
Entnahme von AusschussteilenOption
Seitliches Umgreifen des WerkstücksOption
Radiale Positionierung des Werkstücks im SpannfutterOption
Kundenspezifische FunktionenAuf Anfrage
2-Finger-Greifer für rechteckige WerkstückeOption
3-Finger-Greifer für rotationssymmetrische WerkstückeOption
2-Finger-Greifer für lange WellenOption
Separater Greifer für Roh- und Fertigwerkstücke
Standardausblasvorrichtung für alle Greifer
Spannüberwachung durch Endschalter im Greifer
Schnellwechselsystem für GreiferOption
Schnellverstellung für Greiferfinger
Werkstückspezifische GreiferfingerOption
Druckluftüberwachung durch Sensor im Roboter
Sicherheitsfeld für Arbeitsraumüberwachung
Fanuc-DCS-Überwachung kombiniert mit Bodenscanner
Maschinenschutztür mit Sicherheitsabschaltung
Standardsicherheitszaun zwischen CNC-Maschine und Roboterzelle
Automatischer, servoangetriebener Türöffner mit integrierter SicherheitsabschaltungOption
Geschlossene Sicherheitskette für Not-Aus-Schaltung
Betriebsspannung400 V
Maximale Stromaufnahme16 A
Benötigter Luftdruck6 bar
Länge1250 mm
Breite1250 mm
Höhe2220 mm
Gesamtgewicht800 kg
Werkstück Durchmesser (min - max)10 mm - 135 mm
Minimale Werkstückabmessung (L x B)10 mm x 10 mm
Maximale Werkstückabmessung (L x B)135 mm x 135 mm
Maximale Werkstückhöhe150 mm
Maximale Traglast des Roboters12 kg
Maximales Gesamtgewicht auf dem rotierenden Beladetisch500 kg
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 10-35 mm166
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-55 mm92
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-85 mm44
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-115 mm32
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-135 mm18
Werkstückspezifische RasterplatteOption

Kapazität für lange Wellen

Werkstück Durchmesser (min - max)10 mm - 40 mm
Minimale Werkstückabmessung (L x B)10 mm x 10 mm
Maximale Werkstückabmessung (L x B)40 mm x 40 mm
Maximale Werkstückhöhe250 mm
Maximales Werkstückgewicht (Drehen)5 kg
Maximales Werkstückgewicht (Fräsen)5 kg
Maximale Traglast des Roboters12 kg
Maximales Gesamtgewicht auf dem rotierenden Beladetisch500 kg
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 10-35 mm166
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-55 mm92

System

Stabile, langlebige Konstruktion
Rotierender Beladetisch
Höchste Sicherheit durch Vollverkleidung
Umpositionierungmit Gabelhubwagen
Schnelles präzises Anbinden des Systems dank selbstzentrierenden Ankern
Fanuc-6-Achs-Roboter12 kg
Auffangwanne für Restkühlmittel
Station für seitliches Umgreifen des WerkstücksOption
WendestationOption
BetriebsstatusleuchteOption
Standard-Roboterschnittstelle für alle CNC-Maschinen

HALTER SmartControl

Grafisch unterstützte Programmierung in 12 Schritten
Touchscreen15 inch
Sprache frei auswählbar
Eingabe wahlweise in Zoll oder Millimeter
Grafische Darstellung der Maschinenauslastung
Automatische Programmspeicherung
Anzahl einzubindende CNC-Maschinen4

HALTER SmartControl Standard-Funktionen

Schonende Positionierung des Werkstücks im Spannmittel
Wenden des Werkstücks für beidseitige Bearbeitung
Nachgreifen des Werkstücks für eine genaue Positionierung
Werkstückentnahme bei Beladung mit Stangenlademagazin
Innen- und Außengreifen des Werkstücks
Werkstückbeladung im Spannfutter mit oder ohne Andrückstern
Einstellen des Abstands der Blasdüse
Be- und Entladen unter Berücksichtigung der Spindelausrichtung
Exzentrisches Be- und Entladen
Abstellen des Roboters in Parkposition

HALTER SmartControl ermöglicht folgende optionalen Funktionen

Ablage des Werkstücks auf einer PaletteOption
Ablage des Werkstücks an einer definierten Position, z. B. FörderbandOption
Entnahme von Restmaterial aus der CNC-MaschineOption
Greifen des Werkstücks von einem WerkzeugrevolverOption
Reinigung des Werkstücks außerhalb der CNC-MaschineOption
Positionierung des Werkstücks an einer MessstationOption
Entnahme von AusschussteilenOption
Seitliches Umgreifen des WerkstücksOption
Radiale Positionierung des Werkstücks im SpannfutterOption
Kundenspezifische FunktionenAuf Anfrage

Greifer

2-Finger-Greifer für rechteckige WerkstückeOption
3-Finger-Greifer für rotationssymmetrische WerkstückeOption
2-Finger-Greifer für lange WellenOption
Separater Greifer für Roh- und Fertigwerkstücke
Standardausblasvorrichtung für alle Greifer
Spannüberwachung durch Endschalter im Greifer
Schnellwechselsystem für GreiferOption
Schnellverstellung für Greiferfinger
Werkstückspezifische GreiferfingerOption
Druckluftüberwachung durch Sensor im Roboter

Sicherheit

Sicherheitsfeld für Arbeitsraumüberwachung
Fanuc-DCS-Überwachung kombiniert mit Bodenscanner
Maschinenschutztür mit Sicherheitsabschaltung
Standardsicherheitszaun zwischen CNC-Maschine und Roboterzelle
Automatischer, servoangetriebener Türöffner mit integrierter SicherheitsabschaltungOption
Geschlossene Sicherheitskette für Not-Aus-Schaltung

Anschlüsse

Betriebsspannung400 V
Maximale Stromaufnahme16 A
Benötigter Luftdruck6 bar

Abmessungen

Länge1250 mm
Breite1250 mm
Höhe2220 mm
Gesamtgewicht800 kg

Kapazität

Werkstück Durchmesser (min - max)10 mm - 135 mm
Minimale Werkstückabmessung (L x B)10 mm x 10 mm
Maximale Werkstückabmessung (L x B)135 mm x 135 mm
Maximale Werkstückhöhe150 mm
Maximale Traglast des Roboters12 kg
Maximales Gesamtgewicht auf dem rotierenden Beladetisch500 kg
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 10-35 mm166
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-55 mm92
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-85 mm44
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-115 mm32
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-135 mm18
Werkstückspezifische RasterplatteOption

Kapazität für lange Wellen

Werkstück Durchmesser (min - max)10 mm - 40 mm
Minimale Werkstückabmessung (L x B)10 mm x 10 mm
Maximale Werkstückabmessung (L x B)40 mm x 40 mm
Maximale Werkstückhöhe250 mm
Maximales Werkstückgewicht (Drehen)5 kg
Maximales Werkstückgewicht (Fräsen)5 kg
Maximale Traglast des Roboters12 kg
Maximales Gesamtgewicht auf dem rotierenden Beladetisch500 kg
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 10-35 mm166
Max. Anzahl Werkstücke bei Rasterplatte von 23-55 mm92

Universal-Modelle können mit zusätzlichen Funktionen erweitert werden

Custom-grid-plate Copy 2

 

WERKSTÜCKSPEZIFISCHE LÖSUNGEN

Die HALTER-Anwendungstechniker können Rasterplatten und spezielle Greiferfinger für Ihre spezifischen Werkstücke konstruieren.

Zum Beispiel, wenn Sie Gussteile oder andere Werkstücke, die eine besondere Handhabung erfordern, automatisch beladen wollen. Alle diese kundenspezifischen Lösungen können in der benutzerfreundlichen HALTER SmartControl abgebildet werden. Die Flexibilität der von uns angebotenen Lösungen sorgt dafür, dass Sie eine noch größere Produktvielfalt automatisiert fertigen können.

OPTIONALE FUNKTIONEN

  • Ablage des Werkstücks auf einer Palette

  • Ablage des Werkstücks an einer definierten Position, z. B. Förderband

  • Entnahme von Restmaterial aus der CNC-Maschine

  • Greifen des Werkstücks von einem Werkzeugrevolver

  • Reinigung des Werkstücks außerhalb der CNC-Maschine

Universal-Modelle können mit zusätzlichen Funktionen erweitert werden

Custom-grid-plate-1

 

Option Lange Wellen

Der HALTER Universal ist mit der Option für lange Wellen lieferbar, mit der Sie je nach Modell Werkstücke mit einer Länge bis 800 mm beladen können. Für diese Option liefern wir das komplette Paket aus einem zusätzlichen 2-Finger-Greifer, Fingersätze für verschiedene Wellendurchmesser, einem Erweiterungssatz für die Höhenverstellung der Rasterplatte und einer
Umgreifstation.

 

 

  • Positionierung des Werkstücks an einer Messstation
  • Entnahme von Ausschussteilen
  • Seitliches Umgreifen des Werkstücks
  • Radiale Positionierung des Werkstücks im Spannfutter
  • Kundenspezifische Funktionen

So funktioniert es

Hunderte von HALTER LoadAssistants werden von zufriedenen Kunden eingesetzt. Durch ein internationales Netzwerk von zertifizierten Partnern und HALTER-Servicetechnikern können Sie von uns nur das Beste erwarten, wie kurze Lieferzeiten, schlüsselfertige Inbetriebnahme, Einrichtung und Schulung. In 95 % der Fälle erzielen unsere Kunden einen Return on Investment innerhalb von 18 Monaten.

COMMITED TO PERFORMANCE. DEDICATED TOT DELIVER.

Angebot oder Persönliche Beratung?

Wenn Sie sich für den HALTER LoadAssistant interessieren und ein Angebot oder eine persönliche Beratung wünschen, füllen Sie bitte das Formular unten aus. Unser Experte für Ihr Gebiet wird sich so bald wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Angebot anfordern

Warum unsere Kunden den HALTER LoadAssistant wählen

Joseph Hurley, Vorsitzender der Geschäftsleitung | Pro Products LLC

„Wir erreichen unser Produktionsziel mit nur einem CNC-Bediener.”

Lesen Sie mehr
Martin Richter, Mitarbeiter der Technischen Leitung | Tornado Antriebstechnik

„Dank des HALTER LoadAssistant erreichen wir eine Spindelauslastung von 92 Prozent.“

Lesen Sie mehr
HALTER CNC automation workshop

Halter workshops

Entdecken Sie die Einfachheit des HALTER LoadAssistant bei einem auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Workshop in einem der HALTER Technology Center oder bei einem unserer Referenzkunden in Ihrer Nähe.

Auch eine Online-Vorführung ist möglich!

Welche Erkenntnisse nehmen Sie am Ende des Workshops mit?

  • Sie verstehen die Funktion des HALTER LoadAssistant
  • Sie sind in der Lage, den HALTER LoadAssistant selbst zu bedienen
  • Sie erfahren, wo und wie der HALTER LoadAssistant innerhalb Ihrer Produktion am besten eingesetzt werden kann und welchen Nutzen Sie erhalten
  • Sie erfahren, wie schnell die Anschaffungskosten des HALTER LoadAssistant in Ihrem Unternehmen amortisiert sind
Anmeldung zum Workshop